Skip to main content

Unsere Hygiene, Selbstkontroll- und Qualitätsprüfungsstandards werden gemäß HACCP durchgeführt und unterliegen ständiger behördlicher Kontrollen.

 

Notwendige und übliche Qualitätsprüfungen werden vom Einkauf über die Zubereitung bis hin zur Essensauslieferung in kurzen Zeitintervallen ausschließlich durch das qualifizierte  Küchenpersonal vorgenommen.

Da die von uns verwendeten Zutaten größtenteils am Verarbeitungstag eingekauft bzw. angeliefert werden, unterliegen diese ohnehin dem ständigen Augenmerk des verantwortlichen Mitarbeiters.

Die üblichen Qualitätsmerkmale unter Einbeziehung der jeweils geltenden Vorschriften und Leitsätze des Deutschen Lebensmittelbuches werden berücksichtigt und eingehalten.

 

Wir entnehmen täglich Rückstellproben unserer Speisen und bewahren diese zu eventuellen Kontrollzwecken 10 Tage bei  -18 Grad auf.

 

Trinkwasser, Speisekomponenten und bakterielle Proben unserer Arbeitsflächen und Geräte lassen wir turnusgemäß zur eigenen Kontrolle durch das LSG-Hygieneinstitut überprüfen und analysieren.